Das Projekt startet!

SPREAD – Sharing good Practices foR European mobility Activities Development

Projektnummer: 2016-1-IT01-KA202-005504
Projektzeitraum: 03.10.2016 – 02.10.2018

Das SPREAD Projekt ermöglicht es MitarbeiterInnen von Berufsbildungsorganisationen, Instituten und KMU transnationale Zusammenarbeit weiter auszubauen und ihr Wissen, ihre Kompetenzen und ihre Kapazitäten zur Umsetzung und Verwaltung von europäischen Mobilitätsprojekten zu auszuweiten. Dabei steht die Anwendung von bereits erprobten und erfolgreiche Methoden und Instrumenten aus ganz Europa im Mittelpunkt.

Das Projekt SPREAD fördert Internationalisierung und transnationale Mobilität in der Berufsbildung. Dabei sollen die Kompetenzen und Fähigkeiten von MitarbeiterInnen in Berufsbildungsinstitutionen im Zusammenhang mit Mobilität verbessert werden, europäische Netzwerke ausgebaut, und arbeitsbezogenes Lernen durch Mobilitätsprojekte ermöglicht werden.

Während des Projekts finden sechs gemeinsame Workshops statt, die darauf abzielen, Instrumente, bewährte Praktiken und Methoden für die Umsetzung von europäischen Mobilitätsprojekten in der Berufsbildung zu erlernen. Jede Trainingsveranstaltung wird von einem Projektpartner organisiert. Die Schwerpunktthemen der Workshops sind:

  • Kompetenzen von TutorInnen und MentorInnen;
  • Interkulturelle Fragen in transnationalen Projekten;
  • ECVET und Validierung und Anerkennung von Kompetenzen;
  • ITCs Werkzeuge für die Umsetzung und Verwaltung von europäischen Projekten;
  • Qualität in Mobilitätsprojekten;
  • Öffentlichkeitsarbeit und Verwertung von Projektergebnissen.

Nach jedem Workshop wird in jedem Partnerland ein lokales Seminar zum Workshopthema organisiert. Am Ende des Projekts wird ein Leitfaden für die Umsetzung europäischer Mobilitätsprojekte erstellt und auf der Website des Projekts hochgeladen.

Partner

Essenia UETP s.r.l. – Salerno, Italien (Koordinator)
Danmar Computers LLC – Rzeszów, Polen
EUROYOUTH Portugal – Lissabon, Portugal
Paragon Europe – Mosta, Malta
Europa Training – Plymouth, Großbritannien
3SRL – Wien, Österreich