S.P.R.E.A.D. 6. LTTA

Sharing Good Practices for European Mobility Activities Development (S.P.R.E.A.D)

6th LTTA, Dissemination and Exploitation of Results

28 May – 01 June 2018, Malta

Der 6. Workshop im Rahmen des SPREAD Projekts fand vom 28. Mai bis 1. Juni 2018 in Sliema, Malta statt. Der Workshop wurde von Paragon Europe, dem maltesischen Projektpartner organisiert und veranstaltet. Es war der letzte Workshop im Rahmen des SPREAD Projekts.

Der Workshop konzentrierte sich auf die Öffentlichkeitsarbeit, Verbreitung und Nutzung von Projektergebnissen und befasste sich mit der Frage, wie Ergebnisse lokalen und europäischen Stakeholdern zur Verfügung gestellt werden können.

Themen des Workshops waren unter anderem: Grundbegriffe der Öffentlichkeitsarbeit, Kommunikation, Nachhaltigkeit von Projektergebnissen, Zweck und Bedeutung von Öffentlichkeitsarbeit Ausarbeitung eines Öffentlichkeitsarbeits-Plans und eines Kommunikationsplans; Ziele von Öffentlichkeitsarbeit, die Erstellung von Medien und Materialein, die Nutzung von Social-Media sowie die Zusammenarbeit mit Medien wie Zeitungen, Radios und Fernsehsendern.

Während des Workshops wurden mehrere GastrednerInnen eingeladen. Darunter eine Vertreterin der maltesischen Nationalagentur für Erasmus + und andere Programme der Europäischen Union (EUPA). Weitere Vorträge zu Erasmus+ fanden am Institut für Tourismusforschung (IST) statt.

Im September 2018 treffen sich die Partner zu einem 4. Management-Meeting und zur Abschlusskonferenz in Salerno, Italien.

Weiter Informationen finden sich auf der Projektwebsite http://www.spread-project.eu/